​INKLUSION an der Stadtteilschule Öjendorf

Frau Dopatka

    • Interkultureller Elternabend 2018
      Teilnehmer: Eltern / Kollegium / Dolmetscher / Berater

      Gebäude C / Schulresturant / Grüner Salon / Öjendorfer Höhe 12

      18:00 - 20:00
      store_mall_directory Sacramento, CA access_time 8:00 AM - 9:00 AM
      Informationen und Diskussion rund um das duale Ausbildungssystem

      Essen: Kaffee und Kuchen Das BOSO-Team und CAUSA beraten Sie! Dometscher in verschiedenen Sprachen sind für Sie dabei!

      Stacks Image 17803

    Sonderpädagogiklehrerin und stellv. Funktionsträgerin

    Vielfalt ist ein besonderes Merkmal der Stadtteilschule Öjendorf. Dieser in angemessener Art und Weise auf unterrichtlicher, sozialer und pädagogischer Ebene gerecht zu werden sehen wir als eine unserer Hauptaufgaben.
    Stacks Image 15157
    Stacks Image 15160
    Stacks Image 15164
    Hierbei orientieren wir uns an den vielfältigen Kompetenzen und Ausgangssituationen, die unsere Schülerinnen und Schüler mitbringen.
    Bei uns lernen und leben Schülerinnen und Schüler mit und ohne Behinderung gemeinsam – werden inklusiv beschult. Das Gelingen dieser Beschulung beruht auf der engen Zusammenarbeit von Klassen-, Fach-, Förderschullehrern und Sozialpädagogen.

    Unsere personellen Ressourcen werden so eingesetzt, dass möglichst oft eine Doppelbesetzung in den Hauptfächern gewährleistet ist.
    Somit können unsere Schülerinnen und Schüler ihren individuellen Voraussetzungen entsprechend differenziert unterrichtet werden.

    Stacks Image 15173
    Stacks Image 15219
    Stacks Image 15273
    Unterstützend haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, alternative Lernangebote, z. B. die „Ich-Werkstatt“ in Anspruch zu nehmen.

    Angebot und Inhalt orientieren sich an den individuellen Bedürfnissen und können von besonderer Förderung in den Bereichen Begabung, über
    Bewegungsangebote, bis hin zu Einzelgesprächen/-förderung im Bereich emotionaler uns sozialer Entwicklung reichen. Wertschätzung und Anerkennung stehen hier im Fokus der Arbeit.
    Unser Anspruch: Stadtteilschule Öjendorf – ein Schule für ALLE!
    2010 wurde die Inklusion für alle Hamburger Schulen verbindlich.

    Stadtteilschule Öjendorf – ein Schule für ALLE!

    Grundlage
    ist die UN-Behindertenrechtskonvention
    von 2007.
    Bei uns ist sie im §12 des Hamburger Schulgesetzes verankert.

    Stadtteilschule Öjendorf
    Stacks Image 17791
    Viele Fragen über den Unterricht können auf dieser Schulwebseite beantwortet werden. Entdecken sie die Stadtteilschule Öjendorf!
    Sie finden Informationen u.a. zu:
    Schulanmeldungen,
    Wahlpflichtkurse,
    der Oberstufe,
    Abschlüsse,
    Schulveranstaltungen,
    Fördern,
    Projekte und neue Räumlichkeiten
    und vielen Aktivitäten.

    Für weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
    Wir sind für Sie gerne zu den Geschäftszeiten erreichbar:
    8.00 -16.00 Uhr
    Schulbüro 040 / 428 9318-12 /-13
    Das Schulbüro koordiniert Ihre Fragen für einen Gesprächstermin bei der Schulleitung.
    Es ist auch der Mailkontakt möglich.

    Frau Schmidt
    Schulleiterin
    Mail: Barbara.Schmidt1@bsb.hamburg.de
    Post: Stadtteilschule Öjendorf
    Öjendorfer Höhe 12
    Hamburg 22117
    Wir sind eine vollgebundene Ganztagsschule im Stadtteil Billstedt für Schüler mit unterschiedlichen Begabungen, die wir zum jeweils höchstmöglichen Abschluss bringen wollen: zum qualifizierten ersten allgemeinen Schulabschluss, mittleren Schulabschluss, zum Abitur in der eigenen Oberstufe in Kooperation mit dem Kurt-Körber-Gymnasium.
    Um dieses Ziel zu erreichen, kooperieren wir eng mit allen Schulen der Region, mit beruflichen Schulen und vielen externen Partnern.